Die Äbtissinen - Haxter-Chronik

Haxter
Chronik
Direkt zum Seiteninhalt
Die Heimat > Meine "alte" Heimat > Stiftskirche
Die Äbtissinen
um 868Walburgis (Walburga)     (✱ ca. 825 - ✟ 04.03.895)
um 1063Waltrat (Walderat)
1123-1160Beatrix, Gräfin von Assel
1163-1185Regelindis
um 1190Hogardies
um 1200Sophie
1209-1233Gertrud
1237-1239Beatrix
um 1250Wiltrudis
1261-1305Ermgard, Gräfin von Schwalenberg
um 1310Mechthild
1313-1330Sophie
um 1334Ermgard von der Malsburg
1335-1339Sophie von der Malsburg
1339-1365Lysa, Gräfin von Bentheim
1367-1383
Sophie, Gräfin von der Oldenburg
1383-1400
Mechthild, Gräfin von Rietberg
1400-1410Mechthild, Gräfin von Waldeck     (✟ 20.11.1442)
1420-1432
Ermgard, Gräfin von Solms     ( 02.08.1452)
1432-1433
Anna, Gräfin von Plesse     ( 1456)
1437-1442
Ermgard, Gräfin von Solms    ( 02.08.1452)
1442-1450Ermgard. Gräfin von Spiegelberg
1450-1464
Haseke, Gräfin von Spiegelberg     ( 22.03.1465)
1464-1477
Gödeke, Gräfin von Pyrmont     ( 07.06.1477)
1477-1484
Elisabeth von Dorstadt     ( 11.11.1484)
1485-1495
Agnes, Fürstin von Anhalt     ( 15.08.1504)
1495-1506Margarete von Hunolstein
1506-1534Barbara von Wesenborch
1534-1588
Margarethe von Columna     ( 10.04.1589)
1589-1621
Ottilie von Fürstenberg     ( 16.03.1621)
1621-1648
Helene Korff, genannt Schmising     ( 06.07.1648)
1648-1688
Claudia Seraphia, Gräfin von Wolkenstein und Rodenegg     ( 21.07.1688)
1692-1713
Agatha von Niehausen     ( 21.10.1713)
1713-1738
Johanna Maria Katharina, Gräfin von Winkelhausen     ( 05.03.1738)
1738-1776
Maria Magdalena Antonette Adolphine von der Asseburg     ( 18.08.1776)
1776-1810
Maria Karoline von Dalwigk     ( 08.04.1822)
Dieses ist eine unvollständige Liste der Äbtissinen vom Stift Heerse.

Das Stift wurde am 01.12.1810 durch ein Dekret von König Jerome von Westafalen aufgelöst.
© by Mirko Haxter von Löwenberg 2016-18
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt